Archiv der Kategorie: wörter

berlin _ 408 _ KMH

Ganz schnell und ohne zu viel verraten zu wollen, ein paar Eindrücke vom ersten Aufbautag. Ich hoffe, ihr habt euch alle den Freitagabend reserviert, um zur Vernissage der Ausstellung „wiedergeburt“ in der Kulturmarkthalle zu kommen.

Veröffentlicht unter arte, ausstellungen, Berlin, bildwirkereien, colaboracion, exposición, exposiciones, graffiti, kunst, palabras, sprache, tapices, tapiz, tapiz narrativo, teppiche, wörter, zusammenabeit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

berlin _ 406 _ textil

Heute haben wir eine kleine Fotosession gemacht, im Hof hinterm Haus. Ich hoffe sehr, euch damit auf die Ausstellung neugierig machen zu können, die am kommenden Freitag, den 9.11.2018 in der KulturMarktHalle eröffnet wird: Hier das Ergebnis: Danke an alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte, ausstellungen, Berlin, besondere Tage, bildwirkereien, días especiales, en camino, exposición, exposiciones, palabras, tapices, tapiz, teppiche, wörter | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

berlin _ 403 _ textil

EINLADUNG _ INVITACION _ INVITACIÓN Ich möchte euch gerne einladen zu der nächsten Ausstellung, an der ich mit einem kleinen, textilen Beitrag beteiligt bin: Seit einigen Monaten begleite ich sopradisch das Nachbarschafts- und Integrationsprojekt KMH _ KulturMarktHalle, die Wiederbelebung einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, arte, ausstellungen, Berlin, besondere Tage, bildwirkereien, colaboracion, días especiales, en camino, exposición, exposiciones, internacional, international, kunst, palabras, unterwegs, wörter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

berlin _ 298 _ textil

Kapitel II: der erste Tag / el primer día (de) Und natürlich haben wir es geschafft. Als die erste Besucher kamen war alles bereit. Und ich bin sehr zufrieden mit der Lösung, die wir für die Hängung in einem Raum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, arte, ausstellungen, Berlin, besondere Tage, bildwirkereien, días especiales, enlace, exposición, exposiciones, kunst, link, otros autores, palabras, tapices, tapiz, tapiz narrativo, unterwegs, wörter | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

unterwegs _ 219

Gesehen auf dem Weg nach Strokow. Berlin _ Frankfurt /O. Dinge die mich staunen machen. // Visto camino a Strokow. Berlin Francfort/Oder. Cosas que me sorprenden. Autopista de la libertad.

Veröffentlicht unter en camino, fundstücke, objet trouvé, objetos encontrados, palabras, sprache, unterwegs, wörter | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

weltfremdheit

Me dice „mi“ diccionario, ese al que hago las consultas rápidas sin entrar en sutilezas lingüísticas, que la traducción al castellano es: ingenuidad. Bien, si hago la consulta al revés, partiendo del castellano, me salen cuatro acepciones en alemán, cada … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag, idioma, meinung, opinión, palabras, sprache, vida cotidiana, wörter | Kommentar hinterlassen

poco accidentado

Cuando aprendes un nuevo idioma de forma orgánica, con el uso y en la cotidianidad de la calle, fuera de diccionarios y aulas, estructuras gramaticales, etc. no sólo disfrutas el doble con las imágenes que te sugieren las palabras (que … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte, bildwirkereien, DRAE, idioma, kunst, palabras, sprache, taller, tapices, tapiz, tapiz narrativo, teppiche, wörter | Kommentar hinterlassen

transiciones

Debe ser un impulso ancestral el que hace que subamos a picos, bajemos a costas, busquemos horizontes amplios, limpios, aire fresco o agua cristalina para despedir uno y recibir el otro; para entregar a las fuerzas de la naturaleza nuestras … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag, andere autoren, arte, bücher, besondere Tage, días especiales, fotos, gedichte, kunst, laberintos, labyrinthe, libros, objet trouvé, objetos encontrados, otros autores, palabras, unterwegs, wörter | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

¿será casualidad?

Quiero pensar que el hecho de haber hablado en clase de conocimiento del medio del cíclo del agua no tiene nada, pero que nada que ver con lo que ha caído estos días. Pero que nada en ABSOLUTO!!!! Sin embargo, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, bücher, besondere Tage, días especiales, medio ambiente, otros autores, palabras, Umwelt, wörter | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Heuspringer // saltadores de heno

El pueblo huele a ciruela madura, los tapices han llegado hoy a su destino, mañana último día de agosto, dentro de 20 días me voy a Lituania, y aún sin subir las fotos de ARCA, sin subir fotos y videos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, arte, besondere Tage, blog(s), días especiales, Dorfleben, en camino, enlace, fauna, fotos, küche, kunst, otros autores, palabras, pueblos, sprache, unterwegs, wörter | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

palabras // wörter

Me pasa cada vez más a menudo que me choco con palabras que veo, leo, a las que intento dar contenido, cuerpo, carne, alma, algo que me las haga comprensible. Hoy me planteaba si vale la pena reunirlas en un … Weiterlesen

Veröffentlicht unter palabras, wörter | Kommentar hinterlassen

del cuchillo de afeitar al monte de los grajos (1)// vom Rasiermesser zum Krähenberg (1)

Was ein Wochenende so alles hergibt, vor allem, wenn man keine genauen Pläne hat und sich in den Tag hinein treiben lässt. Samstag: Frühstück mit drei Tassen Kaffee, dabei RNE3. Ein neues Wort findet Eingang in den passiven Wortschatz: „conspiranóico“, so etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, besondere Tage, blog(s), cine, días especiales, enlace, erinnerungen, fauna, kino, link, otros autores, palabras, recuerdos, wörter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

reordenar // umordnen

. So, der Entschluss ist schon seit langem gefasst, aber bisher hatte ich nie genug Zeit, um ihn in die Tat umzusetzen. Eigentlich hab ich jetzt auch keine, ich sollte malen oder weben. Aber die Werkstatt ist so kalt, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter besondere Tage, blog(s), días especiales, enlace, link, palabras, wörter | Kommentar hinterlassen

morfema del pasado

Veröffentlicht unter en camino, fotos, palabras, unterwegs, wörter | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

deadline

Wo kommt dieses Wort nur her, klingt ja tödlich!!!! Nun, STICH-tag ist auch nicht viel besser. Die Spanier sind da viel lockerer, da gibt’s nur eine Grenze, die keine Gefahr für die körperliche Unversehrtheit darstellen MUSS. ¿De dónde habrá salido … Weiterlesen

Veröffentlicht unter palabras, wörter | Kommentar hinterlassen

COCIDO

Wo wir schon bei den Gaumenfreuden sind, und weil es inzwischen draussen kühl und nass geworden ist, und weil wir am vergangenen Wochende Freunde von hier zum Cocido.Essen eingeladen hatten und an Freunde in Madrid gedacht haben, hier ein weiteres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag, cocina, küche, palabras, wörter | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

morfología

El tema „casa“ flota en el aire y en nuestra mente desde que estamos aquí: ¿rehabilitar? ¿autoconstruir? ¿comprar? ¿alquilar? ¿solar? ¿rústico? ¿urbanizable? ¿urbano? ¿pacas de paja? ¿piedra? ¿madera? Hay momentos en los que este tema se ve arinconado por otros … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, idioma, otros autores, palabras, sprache, wörter | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

ahorcado // galgenmännchen

Als wir noch Kinder waren, haben wir oft „Galgenmännchen“ gespielt, und eins der Lieblingswörter, die wir jedesmal wenn ein neuer Spielgefährte kam ausprobierten, war D_ _ _ _ D _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter en camino, fauna, fotos, palabras, unterwegs, wörter | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Deu(tz) Fa(h)r

Por lo menos a los no-iniciados les debo una explicación por el título de la entrada anterior. Y es que la semana pasada hicimos nuestra primera excursión a Tierra de Campos y, como siempre, cada uno de nosotros sacó de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter palabras, wörter | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

cansadez

Una de las cosas que más se disfrutan en vacaciones, salgas a otros sitios o te quedes en casa, es, sin duda, romper con los horarios habituales. Hasta Uli está de acuerdo. Le encanta estar despierto hasta las tantas y … Weiterlesen

Veröffentlicht unter palabras, wörter | 5 Kommentare

aventuras compartidas/ geteiltes wagnis

Joint venture De Wikipedia, la enciclopedia libre Una empresa conjunta o joint venture es un tipo de acuerdo comercial de inversión conjunta a largo plazo entre dos o más personas (normalmente personas jurídicas o comerciantes). Una joint venture no tiene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter palabras, wörter | 2 Kommentare

¿cómo se dice? // wie sagt man??

Esto es lo que he encontrado en los diccionarios // diese Wortwerklärungen habe ich in den Wörterbüchern gefunden: asocial. 1. adj. Que no se integra o vincula al cuerpo social. (DRAE) asozial: [1] nicht fähig oder nicht willig, in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter palabras, wörter | Kommentar hinterlassen

nichos // nischen

En ecología, un nicho es un término que describe la posición relacional de una especie o población en un ecosistema o el espacio concreto que ocupa en el ecosistema. En otras palabras, cuando hablamos de nicho ecológico, nos referimos a … Weiterlesen

Veröffentlicht unter medio ambiente, palabras, Umwelt, wörter | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

una burbuja de tiempo // eine zeitblase

Es gibt Wörter, Bezeichnungen, Namen, die mir einfach wunderbar klingen, ohne dass ich genau sagen könnte warum. So wie Gerüche rufen sie ganze Bildgeschichten hervor, die mich einfach einfangen in ihrer Welt. Einer dieser Namen ist Remedios (in der Einzahl, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag, bildwirkereien, Dorfleben, DRAE, erinnerungen, frauen, mujeres, palabras, pueblos, recuerdos, tapices, vida cotidiana, wörter | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

tres „s“ // drei „s“

Esta es la primera entrada en la nueva categoría „UWC“, que supongo que engordará a lo largo  los próximos meses. Lea se va por dos años a Noruega, a uno de los Collegios del Mundo Unido (os contará más en … Weiterlesen

Veröffentlicht unter blog(s), CMU, enlace, link, palabras, UWC, wörter | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

lio // tüddelkram

El problema suge, cuando el hilo se lía de tanto bucle,  y no se avaza ni para delante, ni para atrás; y cuanto más tiras, peor lo pones…. Problematisch wird es dann, wenn sich der Lebensfaden vor lauter Schleifen vertüddeln, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter palabras, wörter | Kommentar hinterlassen

slow culture – alta velocidad

Me gustaría mantener el tono relajado y contemplativo  de este blog, porque es reflejo de mi sentir y pensar. Y aunque a veces toca temas duros, ya que no es plan de esconderse entre lechugas y tomates y cerrar los … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag, blog(s), Dorfleben, DRAE, enlace, landschaft, link, medio ambiente, meinung, opinión, paisaje, palabras, pueblos, Umwelt, vida cotidiana, wörter | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

wo wir schon dabei sind….

aus dem Nähkästchen zu plaudern, und ich gerade meine Unwissenheit hinsichtlich der Eisen zum Bügeln und zum Haareglätten eingestanden habe, fällt mir noch eine kleine Anekdote ein, bei der es um Unterhosen und Strümpfe geht. Es war ganz am Anfang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erinnerungen, idioma, palabras, recuerdos, sprache, wörter | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

hablando de planchas….

Cosas que me pasan a mí como madre despistada que soy con el español y las nuevas generaciones. Recuerdo que el año pasado tuvimos la reunión previa al intercambio que organizaba el Instituto al que va Lea con otro en … Weiterlesen

Veröffentlicht unter idioma, palabras, sprache, wörter | Kommentar hinterlassen

nichtsdestowenigertrotz….

….ante todo mis disculpas a los castellanohablantes:  esta palabra sale de mi paladar alemán, pues es tan preciosa que hay que saborearla. Nachdem ich mich bei meinen spanischen Lesen für diese Akkumulation von tes und ers entschuldigt habe, kann ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag, blog(s), enlace, link, palabras, vida cotidiana, wörter | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar