Archiv des Autors: andrea milde

berlin 445 _ tinyKUKUmobil

Gestern habe ich mich auf den Weg gemacht zur Kniprodestrasse, mit dem KUKUmobil-Modell unterm Arm. Diesmal aber nicht zur KMH, wie sonst üblich, sondern ein Stück weiter Richtung Norden, bis zur Werkstatt von „bauwagen berlin„, denn dort gab es gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, Berlin, bildwirkereien, colaboracion, en camino, enlace, kukumobil, otros autores, projekt, proyecto, unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

berlin _ 444 _ fundstücke

Schon krass. Urdeutsch? Oder Berlinerisch? Keine Ahnung. Den ersten Teil kann ich ja noch nachvollziehen. Drei grossflächige Geschäfte wollen es ihren Kunden mit Auto so einfach wie möglich machen, einen Platz für ihr Gefährt zu finden und eventuell mehr einzukaufen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 443

Sonntagsspaziergang durch den Mühlenkiez

Veröffentlicht unter alltag, Berlin, en camino, unterwegs | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

berlin _ 442 _ textil

Hoffentlich bald wieder im Einsatz

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 441

#Kesselhausmuseumsnachbarschaft

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 440 _ textil

So, nun ist es vorbei, das Gastspiel im KesselhausMuseum. Spass hat es gemacht und schön ist er geworden, dieser schmale Streifen textiler Kunst. Danke an alle, die mich in dieser Zeit begleitet haben, ob direkt vor Ort oder virtuell. Besonders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte, Berlin, besondere Tage, bildwirkereien, colaboracion, días especiales, kunst, tapices, tapiz, tapiz narrativo, teppiche, unterwegs, zusammenabeit | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

berlin _ 439 _ textil

Am kommenden Dienstag werde ich voraussichtlich diese kleine aber feine Bildwirkerei vom Webstuhl nehmen. Ihr seid herzlich eingeladen. Das Gebäude ist von 14 – 17 Uhr geöffnet. Ihr findet mich auf der Kesselebene.

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen