Archiv des Autors: andrea milde

berlin _ 735 _ KMH_künstlerresidenz

Ein O.K.A.P.I in Berlin Gestern habe ich das zebragestreifte Vorderbein meines Okapi gewebt. Seitdem ist mir das baldige Ende des Teppichs fühlbar geworden. Der Kreis schliesst sich. Ihr erinnert euch: 23.03.2020: Ein großes Glücksgefühl breitet sich aus.

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 734 _ kmh_künstler:innenresidenz

Grund unter den Füßen Jetzt fehlt wirklich nicht mehr viel. Aber absurderweise macht es mir gerade dieser Umstand schwer, mit der nur beschränkt verfügbaren Zeit und Energie umzugehen. Ich bin nie einen Marathon gelaufen, bin nur oft sehr, sehr lange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 733 _ KMH _ textil _ art spring

ÜBER ECK Manfred Reuter hat dieses Bild vom Aufbau gemacht. Die Sieben Marien haben sich schon in den unterschiedlichsten Konstellationen wiedergefunden und es immer geduldig und wohlwollend über sich ergehen lassen. Ich würde sogar sagen, dass sie es begrüßt haben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 732 _ KMH _ art spring

Fast eine Woche ist es jetzt her, dass die KMH sich im Rahmen des „art spring“ in ein temporäres Gemeinschaftsatelier verwandelt hat. Eine wunderbare Erfahrung. Ein Wochenende voller konzentrierter, kontemplativer und kreativer Ruhe. Seitdem ich Anfang vergangenen Jahres meine Künstlerresidenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 731 _ fundstücke

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 730 _ textil _ fundstücke

Wenn das schöne Gewebe Gottes, diese unsere Welt,durch allweises Wissen vollendet wurde,sollte es da nicht richtig sein, die Webkunstals eine Großtat der Wissenschaft aufzufassen? Philon von Alexandria

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 729 _ Offene Türen in der Künstlerresidenz der KMH

Am kommenden Wochenende bekomme ich Besuch in meiner Künstlerresidenz in der KulturMarktHalle, und nicht nur von Waschbär und Co. Dieses Jahr nimmt die KHM am art spring festival teil und gemeinsam mit einigen Kolleg:innen verwandeln wir an diesem Wochenende die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 728 _ textil _ künstlerresidenz in der KMH

Während die KMH sich auf den 3.Geburtstag vorbereitet, versuche ich, meinen Teppich zum Abschluss zu bringen. Auch diese Frist, ich weiss nicht mal mehr, ob die zweite, dritte oder vierte, werde ich nicht einhalten können. Zu sehr zerrt das Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 727 _ recuerdos _ erinnerungen

10 años han pasado desde el día en que un grupo de gente decidió no volver a casa después de una manifestación grande y emocionante que había unido miles de personas en todo el país. Mucha agua ha corrido desde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 726 _ offenes atelier in der KMH _ textil

DAS TAL DER NEBELKRÄHE Zum x-ten Mal bin ich umgezogen in der KMH. Ich glaube, das ist mein 5.Standort. Wie gut, wie gut, dass Hans mir damals eine Plattform auf Rädern für den Webstuhl gebaut hat. Mit etwas Glück ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, arte, atelier, Berlin, besondere Tage, bildwirkereien, días especiales, gedichte, kunst, otros autores, taller, tapices, tapiz, tapiz narrativo, teppiche, vögel | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

berlin _ 725 _ textil

ENDLICH!! Die Zahlen sinken und gerade habe ich gelesen, dass der Berliner Senat für den Kulturbereich, also auch für Museen, Lockerungen ab dem 19.05.2021 vorgesehen hat. „Sollte bei anhaltend guter Inzidenzentwicklung die bundeseinheitliche „Notbremse“ des Infektionsschutzgesetzes zum 19. Mai 2021 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, arte, ausstellungen, Berlin, besondere Tage, días especiales, enlace, exposición, exposiciones, film, kunst, link | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

berlin _ 425 _ fundstück

Gestern war ich in Berlin unterwegs. Das kommt in der letzten Zeit nicht so häufig vor. Jede freie Stunde versuche ich am Webstuhl zu verbringen. Da ist ein Ausflug in die Umgebung wie ein Eintauchen in eine andere Realität. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, arte, Berlin, en camino, enlace, frauen, fundstücke, link, mujeres, objet trouvé, objetos encontrados, otros autores, unterwegs | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

berlin _ 424 _ fundstück

Man kann es auch so sagen. Ob das nun wirklich zielführender ist, liegt wohl an der linguistischen Sensibilität von Herrchen und Frauchen.

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 423 _ textil

Valentin hatte mir diese wunderbare Zeichnung im vergangenen Sommer geschenkt. Ich hatte einen Moment gebraucht, um zu verstehen, was es mit den „Antennen“ auf sich hat, die mich das Tuch fühlen lassen. Diese besondere Art der Tuchfühlung hat mich fasziniert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 422 _ fundstücke

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 421 _ textil _ fadenguerilla

Möglicherweise der Beginn einer wunderbaren Beziehung. Gestern kam ein zweites Peace dazu. Kaum war es angebracht, da war es auch schon wieder verschwunden. Es muß jemandem wohl gut gefallen haben. Will ich mal annehmen. Und heute, aus gegebenem Anlass, waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 420 _ textil _Künstlerresidenz in der KMH

FERTIG sieht anders aus!! Frühling übrigens auch. ABER ich habe es tatsächlich geschafft. Auf dem Meridian meines zweiwöchigen Osterurlaubs habe ich gestern Nacht den Gipfel erreicht, habe die Kante berührt, habe mir einen Moment vorgestellt, wie die Schere die Kettfäden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 419 _ ein halbes Leben

(noch) 57 + 28 = 85. Naja, heutzutage wird man anders alt. Die Lebenserwartung von Frauen liegt in Deutschland derzeit bei 83,7. In Spanien bei 85,1. Ob jetzt meine 30 Jahre in Spanien ausreichen? Oder sind es doch die Gene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 418 _ Künstlerresidenz in der KMH

Wie vor Jahr und Tag webe ich dich doch vielleicht klarer nur und bewußter noch……

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 417 _ künstlerresidenz in der #KMH

Vor einem Jahr sah es so aus an meinem Webstuhl. Mit viel Mühe hatte ich einen ersten Anstoß gegeben, die ersten Farben und Formen festgelegt, zögerlich die Raute ausprobiert und war mir bewußt, dass ein langer Weg vor mir liegt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 416 _ fundstücke

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin 415 _ fundstücke

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

414 _ welt _ frauen _ kampf

Irgendwann wird dieser Tag vielleicht wirklich ein Tag sein, an dem wir „nur noch“ gemeinsam feiern können, weil es an der Front der Gleichberechtigung der Frau weltweit nichts mehr zu kämpfen gibt. Und selbst dann werden wir immer achtsam sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

413 _ berlin _ textil _ künstler:innenresidenz in der KMH

Es geht. Voran. Grün. Sozusagen. Ende in Sicht. Bald. Frei. Jeder für sich. Ich. Du. Sie und …pi. Er _ leichter _ ung.

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

412

Nicht müde werden Nicht müde werdensondern dem Wunderleise wie einem Vogeldie Hand hinhalten. Hilde Domin

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

411 _ berlin _ zwischen den welten

Drinnen und Draußen. Danke Joschka.

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

410 _ zwischen den welten

Vor ein paar Tagen hat eine Bekannte auf meiner Facebookseite _ja, ich bin immer noch dort, und in solchen Momenten bin ich froh darüber_ einen Link mit mir geteilt. Neugierig bin ich dem verführerischen Fadenende gefolgt. Wen wundert es: „The … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

409 _ berlin _ KUKUmobil

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Aus Frühling wird Herbst. Vielleicht passt da die Schafwolldämmung noch einmal besser und lässt sich gleich erproben?! Jetzt ist erst einmal Kuscheln angesagt und Nase reinstecken in dieses weiche, wollige Etwas. http://www.lehner-wool.com

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

408 _ auf reisen _ zwischen den welten

Natürlich grabe ich auf der Suche nach Webstationen für die Reise mit der WanderndenWebWerkstatt zuallererst in meiner eigenen Vergangenheit, in meinem inneren Adressbuch der Begegnungen, das das Leben mich hat schreiben lassen. Zwischen Zeiten, Räumen und Erlebtem Fäden zu spannen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

407 _ auf reisen

Nach Burg. Im Zug. Mit jedem Umsteigen wurde er langsamer, kürzer und leerer. Und die Landschaft, die Landschaft wurde immer flacher, immer ruhiger, immer unaufgeregter. Welch wunderbares Wort, das ich immer mit dem Norden verbinden werde, egal in welcher Gegend. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen