Archiv des Autors: andrea milde

natur _ 764 _ fundstücke

Bis zu den Knöcheln im Moos…..

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 763 _ fundstück

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

welt _ 762 _ fundstück

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

welt _ 761 _ fundstück

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

welt _ 760 _ labyrinth

Seit vielen, vielen Jahren begleitet mich das Labyrinth in seinen unterschiedlichsten Formen. Mal groß, mal klein, mal öffentlich, mal intim, aber immer intensiv. Seit Längerem hatte ich nicht die Ruhe gefunden, die ich brauche um mich zu sammeln und mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

welt _ 759 _ natur _ labyrinth

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,und auf den Fluren laß die Winde los. Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;gieb ihnen noch zwei südlichere Tage,dränge sie zur Vollendung hin und jagedie letzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 758 _ kunst und handwerk

Seit Langem schon wünsche ich mir, mit diesen wunderbaren Werkzeugen zu arbeiten. Liebevoll gedacht, liebevoll gemacht. Andrew Dickinson sagt auf seiner Seite: „I live and work in West Dean on the South Coast of the United Kingdom near the walled … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin 757_ fundstück

Ein welkes Blatt … Ein welkes Blatt – und jedermann weiß: Herbst.Fröstelnd klirren die Fenster zur Nacht.O grüne Welt, wie grell du dich verfärbst! Schon raschelt der Winter im Laube.Und die Vögel haben, husch, sich aus dem StaubeGemacht. Wie letzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin 756 _ fundstücke

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 754 _ wutruf

Diesmal nicht für Okapis oder andere aussterbende Tierarten, von denen es viele auf der Welt geben mag. Auch nicht für irgendein Kunst-, Handwerk, eine Kulturtechnik oder ein Kulturgut. Diesmal ganz platt und einfach für die Unterstützung von Künstlerinnen über 40. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 753 _ hilferuf

Natürlich kann ich da nicht weggucken: Gerade entdeckt und zu einer der wichtigen Figuren meines Teppichs gemacht…..

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 752 _ fundstück

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 751 _ fundstück

Passt.

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 750 _ fundstücke

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 749 _ weil es mir wichtig ist

Zwei intensive Tage, die ich gerne bewahren und mit euch teilen möchte. Nehmt euch ZEIT, denn um sie und nur mit ihr geht es. Ohne sie nicht. Utopie Konferenz 2021 mit Maja Göpel und Richard David Precht: Wohlstand im 21. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 748 _ fundstücke mit geschichte

Weil ich dankbar dafür bin, daran erinnert zu werden. Weil es mir wichtig ist, nicht zu vergessen. Weil man nur immer und immer wieder versuchen kann, mit Beharrlichkeit und Überzeugung die Dinge in dieser schrägen Welt gerade zu rücken. The … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 747 _ WanderndeWebWerkstatt

Das KUKUmobil. Da braut sich was zusammen. Fühlt sich gut an.

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 746 _ textil

Gestern haben wir den Webstuhl im Atelier aufgestellt. Eingeübtes Team, 20 Minuten Arbeit. Am Ende ist dieses Drei-Generationen-Bild entstanden. Das ist mir allerdings erst richtig bewußt geworden, als ich es später auf dem Bildschirm angeschaut habe. Die Gegenwart im Vordergrund, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 58

Immer wieder gerne. Schön hier zu sein.

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 745 _ residenzgespräch

Danke, Katalin, für die schönen Fotos, die eine kleine „vorzeigbare“ Erinnerung bleiben werden an diesen wunderbaren Tag. Ich habe ihn sehr genossen und hoffe, dass es all denjenigen, die ihr euch die Zeit genommen habt, um dabei zu sein, ähnlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 744 _ künstlerresidenz in der KMH

So, der nächste Schritt ist getan: der Webstuhl wurde abgebaut. In wenigen tagen findet er ein neues Heim in Alt Mariendorf. DANKE allen helfenden Händen. DANKE Marco, Christine, Gudrun, Holger und Manfred… und Katalin hinter der Kamera. Das hat etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 743 _ frei

Wie intensiv die Weberei mein Leben in den vergangenen Monaten bestimmt hat, war mir schon klar. Schließlich war es eine bewusste Entscheidung gewesen. Wie der Weg heraus aus diesem kleinen Kosmos sein wird, das kann niemand, auch ich nicht vorhersehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 742 _ textil

Wieder etwas dazu gelernt. Heute im Radio: Die Berliner entdeckten Lichtenberg um 1800. Am Sonntag zogen sie, die Handwerksmeister und kleinen Beamten per Kremser, die einfachen Leute meist zu Fuß, durch Kornfelder über die Frankfurter oder Landsberger Chaussee nach dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 741 _ textil

Es wird allerhöchste Zeit, dass ihr ihn endlich mal GANZ sehen könnt. Da hängt sie nun, meine gewirkte Berlin-Chronik der letzten beiden Jahre, bunt und leise und laut und schön, wie ich Berlin erlebt habe. Manchmal etwas „zu“ von Vielem, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 740 _ zwischen den welten

Mariam hat mich bei der Teppichabnahme über die ZEIT reden hören, wie könnte es auch anders sein. Ist es doch eins meiner Leitmotive, im Leben und im Weben. Sie hat sich an ein Gebet erinnert und mir versprochen, es das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _739 _ textil

Am 4.07.2021 haben wir gemeinsam eine Bildwirkerei aus dem Webstuhl genommen und in die Unabhängigkeit entlassen, die in eineinhalb Jahren intensiver Arbeit entstanden ist. Aus dem Publikum vor Ort, aber auch als Antwort auf das Video kamen viele Fragen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 738 _ die abnahme

Soo, jetzt sind schon wieder drei Tage vergangen, und ich habe die Zeit und Muße nicht gefunden, von diesem so besonderen Tag zu berichten. Um ganz ehrlich zu sein, fehlen mir die richtigen Worte, um all das zu beschreiben, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 737 _ die abnahme

Leute, ich bin jetzt schon aufgeregt. Schau mal, was für ein tolles Plakat Rita gemacht hat. Tausend DANK, meine Liebe. Es sieht wunderbar aus. Jetzt muss nur der Teppich noch rechtzeitig fertig werden!!! Natürlich seid ihr alle herzlich eingeladen…. Wohin? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 736 _ künstlerresidenz

just……

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen

berlin _ 735 _ KMH_künstlerresidenz

Ein O.K.A.P.I in Berlin Gestern habe ich das zebragestreifte Vorderbein meines Okapi gewebt. Seitdem ist mir das baldige Ende des Teppichs fühlbar geworden. Der Kreis schliesst sich. Ihr erinnert euch: 23.03.2020: Ein großes Glücksgefühl breitet sich aus.

Veröffentlicht unter arte | Kommentar hinterlassen