8. cycle // ciclo // zyklus

img_0003

Este último ciclo, el octavo, comienza el 30 de noviembre, día de San Andrés, y no sólo eso, sino que también con las primeras nieves. Por lo demás, será el cíclo que dé testimonio de los últimos avances en nuestro espacio de trabajo, el KUKU_am_Platz, del que hablamos más detalladamente en el o“otro“ blog, y será testigo de su DEBUT, un momento importante para mí porque podré exponer msi tapices, reanudar el trabajo en el último boceto y retomar las canillas y sentarme delante del telar!!!!

Dieser achte Zyklus beginnt am letzten Novembertag, dem Andreastag, und nicht nur das, sondern er fällt auch mit dem ersten Schnee zusammen. Darüber hinaus, als wenn das nicht genug wäre, wird er Zeuge sein der Fortschritte, die die Eroberung  unseres Schaffensraumes im  KUKU_am_Platz macht, von der wir in unserem „anderen Blog“ berichten. Aber nicht nur das, er wird auch das DEBUT in sich tragen. Für mich ein ganz besonderer Moment, weil ich meine Teppiche ausstellen kann, weil ich meine Arbeti am letzten Entwurf wieder werde aufnehmen können, und weil ich mich endlich wieder an den Webstuhl werde setzen können!!!!

 

img_0006

img_0004

From 233 to 209 is the eigth cycle of this project with video_ and textile_installation //
Von 233 bis 209 umfasst der achte Zyklus dieses Projekts mit Video_ und Textil_installation //
Del 233 al 209 abarca este octavo ciclo del proyecto con video_ y textil_instalación //

All the videos are and will be uploaded in vimeo
Alle Videos sind und werden im vimeo-Album hochgeladen.
Todos los videos están y estarán recopilados en nuestro albúm de vimeo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s