6. cycle // ciclo // zyklus

6. cycle // ciclo // zyklus


Un ciclo complicado en el transcurrir de este proyecto. Toca mudanza, apenas tenemos tiempo para otra cosa que no sea la de hacer cajas, cerrar cajas, mover, subir, bajar cajas y hasta deshacerlas y reorganizarlas, guardarlas o tirarlas…… Aún así hemos conseguido sacar casi tosdos los días un ratín para dar que este ir y venir, esta despedida y bienvenida, este cambio de capítulo quede reflejado en el proyecto 410. Sobre todo en los escenarios: la casa de Puentetoma en el deshacer diario, la casa de Foldada dispuesta a acogernos sin exigir gran trabajo de acomodo, y en medio nuestro KUKU que sí requiere mucha energía, trabajo e imaginación, pero también nos da alegrías con cada metro cuadrado que recuperamos como espacio de trabajo….

.

Das war ein nicht gerade einfacher Zyklus in diesem Projekt. Umzug stand an!!!! Bei all dem Kisten packen, verkleben, schieben, stapeln, hin- und hertragen, auspacken, umpacken, und entsorgen hatten wir kaum Zeit für etwas anderes, auch stand uns der Sinn nicht immer danach….. Trotzdem haben wir es iregendwie geschafft, bei dem ganzen Hin und Her den Faden nicht abreissen zu lassen, sodass auch der Abschied und die Ankunft, dieser neue Abschnitt in unseren Landleben Teil des 410_Tage_Projektes werden kann. Vor allem, was die Schauplätze anbelangt: das Haus in Puentetoma, das immer nackter dastand, je näher der Umzug rückte; das Haus in Foldada, das mit offenen Armen auf uns wartete; und mittendrin unser KUKU, in das wir seit ein paar Wochen all unsere Energie , Zeit und Vorstellungskraft stecken, wo wir zugegebenermassen aber auch sehr viel Zufreidenheit erleben, wenn wir Quadratmeter um Quadratmeter diese verlassenen vier Wände in lebendige und frohe Arbeitsräume zu verwandeln suchen und sehen, dass es uns langsam aber sicher gelingt….

Den Herbst haben wir nur vorbeiziehen sehen, am Fenster….. Ein oder zwei Tage haben wir angehalten und verschnauft und sind vor der allgegenwärtigen Arbeit in den nebelfeuchten Wald geflohen. Leider kamen keine Heinzelmännchen und die Arbeit musste doch getan werden…..

Lo que hemos visto del otoño ha sido desde la ventana, la del coche, la de casa, la de la galería del KUKU. Uno, dos días en total hemos podido escaparnos del omnipresente trabajo al bosque para recuperar un poco de fuerza. Lamentablemente no aparecieron los „Heinzelmännchen“, aquellos gnomillos simpáticos que hacen el trabajo mientras duermes….., y el trabajo quedó por hacer.

From 285 to 259 is the sixth cycle of this project with video_ and textile_installation //
Von 285 bis 259 umfasst der sechste Zyklus dieses Projekts mit Video_ und Textil_installation //
Del 285 al 259 abarca este sexto ciclo del proyecto con video_ y textil_instalación //

All the videos are and will be uploaded in vimeo
Alle Videos sind und werden im vimeo-Album hochgeladen.
Todos los videos están y estarán recopilados en nuestro albúm de vimeo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s