berlin _ 802 _ textil

Variationen zum 銀杏

Meine Wand im Atelier füllt sich langsam aber sicher. Die spielerische Leichtigkeit und eine gewisse Sorglosigkeit, die die Arbeit in solch kleinen Formaten mit sich bringt, ist ein Genuss.

Alles überschaubar, das Bild ebenso wie die Zeit.

Dahinter steckt die Idee einer Crowdfunding-Kampagne, die hoffentlich irgendwann zwischen Neujahr und Ostern 2022 mithelfen soll, den Bau des KUKUmobils und vor allem die erste Reisezeit zu unterstützen. Aber davon mehr, wenn die Zeit gekommen ist.

Dieser Beitrag wurde unter arte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu berlin _ 802 _ textil

  1. Berthild Lorenz schreibt:

    Hm einfach mit f teilen geht nicht, wenn ich hier kein Konto habe – teile ich eben in facebook direkt, weils einfach schön und wichtig ist, wie ich finde!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s