berlin _ 768 _ widersprüche

Selten, aber doch. Manchmal. Weil, anders geht kaum noch.

Selten, aber noch. Mein persönlicher Kompromiss: mobil erreichbar ja, mobiles Internet, nein. Ich liebe mein kleines Handy auf dem ich für ein „z“ auf einer Taste 4 mal drücken muss und Nachrichten dementsprechend lange brauchen.

Aber auch das wird sich ändern, sobald ich mit dem KUKUmobil unterwegs bin. Weil, anders wird es kaum gehen. Und wie es immer so ist: wenn die Vorteile die Nachteile überwiegen, dann fügt man sich überraschend schnell.

Danke an Philip Kaufmann für dieses schöne Foto bei einer seltenen Tätigkeit.

Dieser Beitrag wurde unter arte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s