berlin _ 748 _ fundstücke mit geschichte

Weil ich dankbar dafür bin, daran erinnert zu werden.

Weil es mir wichtig ist, nicht zu vergessen.

Weil man nur immer und immer wieder versuchen kann, mit

Beharrlichkeit und Überzeugung die Dinge in dieser schrägen Welt

gerade zu rücken.

The yellow ribbon…. auch dieses Jahr wurde am 25.07. wieder mit gelben Bändern an die Situation von Julian Assange erinnert. #FreeAssange

Seit einiger Zeit bin ich treue Hörerin der Interviews von Jung&naiv. Meist sind sie interessant, manchmal sind sie aufwühlend……

Das folgende Interview stammt vom 9.08.2021. Zu Gast im Studio: Nils Melzer, Schweizer Rechtswissenschaftler, Diplomat und Autor. Er wurde 2016 vom Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen zum Sonderberichterstatter über Folter ernannt und verfasste 2019 einen Bericht über den investigativen Journalisten und Politaktivisten Julian Assange. Wir sprechen über seine Untersuchung des Fall Assange, den laufenden Prozess gegen den Wikileaks-Gründer sowie den Umgang der deutschen Regierung mit Assange.

0:00 Beginn 2:48 Folter & Folterverbot 1:25:26 Biografie & Werdegang 1:50:18 Der Fall Assange 3:06:26

Bitte unterstützt die Arbeit von jung&naiv finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank

Dieser Beitrag wurde unter arte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s