berlin _ 678 _ aktives atelier in der KMH

(de) Wenn es etwas gibt, was in einer Weberin alle Fäden des Gefühlskostüms ins Schwingen bringt, dann ist es die Möglichkeit, Fäden weiter zu spinnen. Genau diese Möglichkeit bietet sich dieses Wochenende er den Vimeo-Kanal  von „La laboral“

(es) Si hay algo que hace vibrar cada una de las fibras del traje emocional de una tejedora, es la posibilidad de seguir  anudando hilos, de seguir tejiendo redes. Esa posibilidad se me ofrece este fin de semana gracias a „La laboral“ y su canal en vimeo.

Bildschirmfoto vom 2020-05-08 10-42-19

(de) Von heute bis einschließlich Sonntag ist dort „La extraña elección“ , ein Film von Carmen Comadran, frei verfügbar.  „Die seltsame Wahl“ erzählt  drei Geschichten von Menschen, die den Entschluss gefasst haben von der Großstadt aufs Land zu ziehen und beleuchtet die Hintergründe, die zu dieser Entscheidung geführt haben, aber auch die Herausforderungen, die damit verbunden sind.

Warum ich davon berichte? Weil Carmen eine Freundin ist und ich es wunderbar finde, dass ihre Arbeit einem breiten Publikum zur Verfügung steht, UND……. WEIL wir eine dieser drei Geschichten sind.

(es) Desde hoy hasta el domingo puede verse „La extraña elección“ de Carmen Comadrán en abierto en el canal de vimeo de la laboral. Muchos de los que nos habéis acompañado en nuestos andares por tierras del Norte de España sabéis de ella, algunos la habéis visto en el KUKU hace tiempo, en una prozección pública que realizamos ahí. Los que no la han visto pueden hacerlo este fin de semana.

Bildschirmfoto vom 2020-05-08 10-41-16

(de) Am Sonntag um 18 Uhr gibt es außerdem die Möglichkeit, mit der Regisseurin ins Gespräch zu kommen. Wir werden versuchen, aus Berlin mit dabei zu sein. Witzig, das Leben geht weiter und ich befinde mich wieder in einer Großstadt. Zwischenstation auf einer Reise, die hoffentlich bald ihre Fortsetzung im KUKU-mobil findet.

(es) El domingo existe la posibilidad de hablar con la directora Carmen Comadran. El encuentro se realizará a través de Facebook Live en el perfil de Laboral Cinemateca. Los espectadores podrán plantear sus preguntas bien en directo durante la retransmisión en Facebook Live, pueden hacerlas llegar a través del perfil de Twitter de Laboral Cinemateca, utilizando la etiqueta #LaboralCinematecaEnCasa, o bien pueden enviarlas previamente al correo electrónico info@laboralcinemateca.es.

 

(de) Ich werde in meiner Künstlerinnenresilenz in der #KMH sitzen und euch allen aufmerksam zuhören und gerne auch das Labyrinth ausrollen, um die geballte Energie frei zu setzen, die wir jetzt alle gut gebrauchen können.

(es) Estaré el domingo en mi particular residencia de artista en la #KMH escuchando lo que contaréis y extenderé el laberinto, para liberar la energía acumulada que creo que nos viene bien a todos en estos tiempos turbulentos.

Nos veremos, nos escucharemos, nos sentiremos.

Dieser Beitrag wurde unter andere autoren, arte, atelier, Berlin, besondere Tage, bildwirkereien, cine, colaboracion, días especiales, Dorfleben, en camino, enlace, erinnerungen, film, internacional, international, kino, kukumobil, kunst, laberintos, labyrinthe, link, otros autores, recuerdos, unterwegs, zusammenabeit abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s