berlin _ 553 _ textil

Jedes Mal aufs Neue überrascht mich die Art und Weise, wie meine Arbeiten sich einfügen in die unterschiedlichsten Umgebungen. Dabei war das Kesselhaus eine ganz besondere Herausforderung und ich komme selbst aus dem Staunen nicht heraus, wie sanft und leise die Gewerke ihren Raum finden, ohne wegzuschieben, ohne zu fordern, ohne zu drängeln. Aber voller Selbstbewusstsein in der überwältigenden Größe und Mächtigkeit der alten Kessel.

002003005

Danke auch heute für die helfenden Hände, die es möglich gemacht haben, die schwierigste der Hängungen erfolgreich zu bewältigen. 004001

Übermorgen werden die Sieben Marien ihren Raum finden, dann wird ausgeleuchtet und alles wird, wie immer, rechtzeitig bereit sein und auf euch warten.

Zum zwölften Mal findet am kommenden Freitag, den 6.09.2019  in Lichtenberg die Lange Nacht der Bilder statt. Von 18 – 24 Uhr werdet ihr mich im Museum Kesselhaus finden. Ich würde mich freuen, euch dort zu sehen. Auch wenn ihr meine Arbeiten schon kennt, allein der Rahmen lohnt sich.

007

Bis Freitag?

 

 

Dieser Beitrag wurde unter arte, ausstellungen, Berlin, besondere Tage, bildwirkereien, días especiales, enlace, exposición, exposiciones, kunst, link, tapices, tapiz, tapiz narrativo, teppiche abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s