hahnenhorst _ 550 _ glück

 

Ein Traum von einem Ort, Gespräche, die mich tief berührt haben, unbeschwertes Lachen, intensives Arbeiten, zwei Zeckenbisse, ein gutes Dutzend Mückenstiche, zwei Wunden am Fuss vom barfussdurchdenwaldlaufen, überwältigender Sternenhimmel, tiefe Stille, duftende Erde und weiches Moos, und ENDLICH, endlich wieder Nebel…… und sich vom Wasser umschmeicheln lassen. Dem Leben dankbar, und dankbar den Menschen, die mit dabei waren und es ermöglicht haben.

Dieser Beitrag wurde unter arte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu hahnenhorst _ 550 _ glück

  1. Ludger schreibt:

    Wunderschöne Fotos und Perspektiven!!!!!!!

    • andrea milde schreibt:

      Danke, Ludger. Es ist einfach, schöne Fotos zu machen, wenn die Welt um einen herum so wundervoll ist. Man braucht nur die Kamera hinzuhalten und abzudrücken. 🙂 Absolut wiederholenswert. Einige Bilder habe ich nicht einfangen können in der kurzen Zeit. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s