berlin _ 517 _ textil

Auf der diesjährigen TAB war ich zwar nur als Besucherin, aber auch so gab es mehr als einen Anknüpfungspunkt:

# Ein kurzer Gruss an Ingrid Frank. Sie war voll beschäftigt mit ihren Webkursen, aber wir fanden doch Zeit, uns zu umarmen und dadurch die Freude auf den im August bevorstehenden Bildwirkereikurs in ihrer Werkstatt zu teilen.

# Ein kurzer Besuch am Stand des MEK, denn ab Ende Juni wird es eine ganz besondere Verbindung geben zwischen dem Museum und der KulturMarktHalle. Das Kletterschaf Alma, das alle großen und kleinen BesucherInnen der „100% Wolle“ – Ausstellung im Museum Europäischer Kulturen im vergangenen eineinhalb Jahr lieb gewonnen haben, hat für die Zeit „danach“ eine neue Bleibe gefunden. Es kommt in die Kulturmarkthalle.

Aber davon werde ich euch noch berichten.

Alma A5

# Und ich habe die Gelegenheit genutzt, und mir noch ein zusätzliches Exemplar der letzten Ausgabe der Zeitschrift Weben + gekauft, die passend zur Tab aus der Druckerei kam und sehr zu meiner Freude auf einer Doppelseite über die Ausstellung meiner Arbeiten im Tuchmachermuseum Bramsche berichtet.

001003

Aller guten Dinge sind DREI. Und ein kurzes aber wie immer sehr angenehmes Gespräch mit Frau Wolters.

Dieser Beitrag wurde unter arte, ausstellungen, bücher, Berlin, besondere Tage, bildwirkereien, cursos, días especiales, en camino, kunst, kurse, link, otros autores, tapices, unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s