berlin_482_spring is here

Mejor pájaro en mano que cientos volando. Ayer ha sido lo que probablemente resulte el único día de las vacaciones de Semana Santa que los tres no tuvimos nada apuntado en nuestros respectivos calendarios. Ni trabajo, ni citas, ni cole. Qué buen momento para aprovechar el tiempo primaveral y dar un paseo por uno de nuestros parques favoritos: Der Britzer Garten, en el sur de Berlin.

Si ha de comprimirse en un día la Semana Santa, las vacaciones y la llegada de la primavera, ese es un buen escenario.

Die Gelegenheit beim Schopf……. Gestern war DER Tag, an dem niemand von uns etwas in seinem jeweiligen Kalender vermerkt hatte, weder Schichtzeiten, noch Fächer noch sonst irgendeinen Termin. Und das bei DIESEM WETTER. Da wäre es fast einem Verbrechen gleichgekommen, den Tag nicht zu nutzen. Und das haben wir getan, indem wir einen unserer berliner Lieblingsparks besucht und genossen haben. Immer wieder eine Freude: Der Britzer Garten.

Mein KNEIPPSPAZIERGANG, ein MUSS-Beschäftigung bei jedem Besuch, egal wie kalt das Wasser auch sein mag.

Mit dem folgenden Blumenmosaik möchte ich euch allen eine schöne Frühlings- und Osterzeit wünschen und da mein nächster Webkurs im Tuchmachermuseum Bramsche, vom 3.-5-Mai, die Tausendblumenthematik aufgreift, sei mir diese kleine Eigenwerbung eraubt.

Con el siguiente mosaico florar quiero desearos un agradable tiempo festivo y primaveral y dado que mi próximo curso del 3.-5.05.2019 en el Tuchmachermuseum Bramsche, se centra en el tema de los „tacipes milflores“ séame permitida esta pequeña cuña de publicidad.

Und Erinnerungen werden wach, an andere Momente unseres Lebens, andere Landschaften, andere Menschen, die uns wichtig geworden und geblieben sind.

Y recuerdos afloran, de otros momentos de nuestra vida, de otros paisajes y de otra gente que llegó a sernos próxima y lo sigue siendo a pesar de la distancia geográfica.

Con los recuerdos presentes, el ojo disfrutando del presente y el ánimo optimista par el futuro os mando este pequeño saludo. A falta de conejo con el arrendajo.

Die Erinnerungen präsent, das Auge staunend auf die Schönheit der Natur gerichtet und voller Lebensfreude sende ich diese Grüße in die Welt. Mangels Hasen mit einem Eichelhähr.

025

009023

Dieser Beitrag wurde unter arte, Berlin, besondere Tage, días especiales, en camino, fauna, flora, foto, fotografia, fotos, frühling, kunst, landschaft, pájaros, Photographie, primavera, unterwegs, vögel abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s