berlin _ 427_KMH

Aus Erfahrung weiss ich, dass das so sehr als Familienfest in unserer Kultur verankerte Weihnachtsfest nicht für alle und nicht immer einfach ist. Da gibt es die absoluten Weihnachtsmuffel, die werden schon einen Plan B haben oder einfach die Decke über den Kopf ziehen, oder die Füsse hochlegen, oder was auch immer ihre Strategie sein mag, um diesem Weihnachtssog zu entgehen. Als gute Muffel sind sie gerne allein, ohne sich deshalb einsam zu fühlen.

Documento-1-página001

Dann sind da aber auch viele Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen diese Weihnachten alleine sind: Vielleicht sind sie wegen Studium oder Arbeit weit weg und der Heimweg lohnt sich nicht; vielleicht ist die Familie weit weg und es gibt keine Möglichkeit des Zusammenseins, vielleicht hat es Krach gegeben, vielleicht verspüren sie der eigenen Familie gegenüber einen gewissen Überdruss, langweilt sie das immer gleiche Drehbuch, die Vorhersehbarkeit dessen, was in der nächsten halben Stunde geschehen mag, was wer sagt und wer mit wem streitet, oder vielleicht gibt es einfach keine Familie mehr.

Wer aus welchem Grund auch immer am 24_12 allein ist und eigentlich nicht allein sein möchte, der ist herzlich eingeladen sich zu uns zu gesellen. Wir werden ein hoffentlich recht buntes Trüppchen sein. Werden den Kamin anzünden, die wunderbare Kulturmarkthalle gemütlich machen, gemeinsam den Tisch decken und Speis und Trank miteinander teilen. Wer kann und mag, kann gerne etwas mitbringen. Wenn es nicht passt, wird sicherlich genug für alle da sein.

image

Wir freuen uns auf euch.

Ah, Ihr wisst alle, wie man zur Kulturmarkthalle kommt, oder? Falls nicht, habt ihr hier noch einmal einen kleinen Plan.

Und wer vorher noch einmal nachsehen möchte, was es denn genau mit der KULTURMARKTHALLE auf sich hat, der
kann das hier tun:

die Seite der KMH im Internet

So, und nun wünsche ich euch allen, ob Muffel oder nicht, ein paar schöne Tage, ob rauh aber herzlich, ob geruhsam, faul im Sessel oder flott durch die Stadt radelnd, ob hier oder dort, geniesst es. Und sollten wir uns nicht mehr sehen, dann wünsch ich euch einen guten Übergang in das neue Kalenderjahr.

Documento-2-página001

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, besondere Tage, días especiales abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s