Berlin textil _ 144

Mikrokosmos.

Genau. Heute habe ich daran gedacht, wie mich meine erste Klee-Ausstellung beeindruckt hat. Das ist schon lange her, und es waren nicht nur die Arbeiten, sondern auch der Mensch, oder das, was von ihm erzählt wurde oder zu erfahren war. Vor ein paar Tagen war wieder so ein Moment des Erinnerns. Ich habe auf unserem kleinen runden Küchen-Ess-Arbeits-Lese-und Schreibtisch meinen kleinen Mikrokosmos aufgebaut, in dem ich meine Gedanken frei in die Endlosigkeit hinaus werfe, wie ein Angler die Schnur. Mal sehen, was bei dieser Fischerei im Unendichkeit herauskommt.

Im Moment schwebt der heimelige Duft nach Hanf in der Luft, wenn ich die kleinen Aufbewahrungstüten öffne und das Material die Hocker, den Boden und alles was sonst noch nahe steht überflutet.

002

Selbst die Spulen scheinen sich an die Raumverhältnisse angepast zu haben, was mich ein ganz bestimmtes Gefühl von Zurückgezogenheit, fast schon Intimität, empfinden lässt, obleich diese Webböcke eigentlich genau für das Gegenteil gedacht waren: um auf die Strasse zu gehen, Leute einzuladen mit mir zu weben.

Nun, sagen wir mal wir sind im Wintermodus. Und während der anhält, während es draussen kalt und feucht und wenig einladend ist, während wir packen und uns auf eine neues nachbaschaftliches Umfeld vorbereiten, gehen meine Gedanken auf Fang……. in diesem kleinen auf die runde Tischplatte beschränkten Kosmos…. so wie….

Astrology3

ja, eben so wie als die Welt noch eine Scheibe war und das Über-den-Tellerrand-Hinausgucken ein Wagnis, eine Herausforderung, ein Abenteuer….. Naja, daran hat sich in eigentlich nicht so viel geändert…… an der Herausforderung, und vor allem an dem Wagnis das es darstellt, über den Tellerrand hinaus zu schauen. Dazu mus man gerade sitzen und den Kopf hoch halten, sonst geht es nicht so gut.

Tja, und das,  ja das kann man manchmal ls anstrengend empfinden…..

003

001

001

Dieser Beitrag wurde unter arte, Berlin, bildwirkereien, kunst, taller, tapices, tapiz, tapiz narrativo, teppiche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s