berlin _ 055

001bolsas de plástico hechas en el Milchhof / Plastiktaschen zum Event vom Milchhof

(de) es verspricht ein intensiver Sommer zu werden. Meine Facebookseite quillt über vor Events der unterschiedlichsten Natur, Musik, Theater, Ausstellungen…….. Kunst, Politik, Geselschaft…..sehen, hören, mitmachen…… Ein gutes Entscheidungstrainig. Jeden Tag muss man oder kann man zumindest die Prioritäten neu ordnen. Und jeden Tag muss man oder kann man sich bewusst machen, dass man eben nicht überall dabei sein kann.

(es) Promete ser un verano intenso. Mi perfil de Facebook rebosa de eventos de la más diversa naturaleza. Música, teatro, exposiciones……Ver, escuchar, participar …… Un buen entrenamiento para la toma de decisiones. Cada día, uno debe o al menos puede ordenar las prioridades. Y cada día uno pude o debe tomar consciencia que resulta imposible estar en todos los lados.

002

Dieses Wochenende war artSPRING angesagt. Unter dem Motto: Ein Stadtbezirk wird Galerie, öffneten an diesem Wochenende in Pankow, Weissensee und Prenzlauer Berg über 100 Ateliers ihre Türen, um einfach mal hineinschauen zu können und zu sehen, was denn da an Kunst so geschaffen wird. Natürlich haben wir nicht alles geschafft, um genau zu sein, haben wir es am Samstag “nur” bis zum Milchhof geschafft. Dabei setze ich das nur in Anführungszeichen, denn allein der Besuch dieser Ateliergemeinschaft in der Schwedter Strasse war nahrhaft genug für einen Tag.

Este fin de semana se celebró artSPRING. Bajo el lema: Un distrito se convierte en galería, abrieron más de 100 talleres de artistas en Pankow, Prenzlauer Berg y Weissensee sus puertas, para que la gente pudiera echar un vistazo y hacerse una idea de lo que se trabaja y crea en estos espacios de trabajo artístico.  No hace falta que diga que no hemos visto todo, por ser exacto “solo” hemos conseguido ver el Milchhof. Y coloco el solo entre comillas, porque la visita de este antiguo colegio que en la actulidad acoge  los talleres del colectivo de artistas del mismo nombre, resultó tan nutritiva que nos fuimos contentos a casa.

Uns alleine auf den Milchhof konzentrierend haben wir es genossen, durch die Flure zu streifen, einen bLick in die Ateliers zu werfen, mit dem/der ein oder anderen KünstlerInn zu plauschen, den Terpentingeruch zu schnuppern, der noch in der Luft hing, aber auch im Sommergarten der Aukion zu lauschen….

Quedándonos con todas las actividades programadas en el Milchhof (que abarcaron desde lecturas y presentaciones hasta la proyecciones de cortometrajes y música) disfrutamos con el paseo por los pasillos, el ambiente de los diferentes talleres, el olor a aguarrás que aún flotaba en algún rincón, la charla con algún que otro de sus  inquilinos/as, pero también no lo pasamos bien presenciando la subasta que tuvo lugar en el patio…

 

Zum Abschluss des Abends gab es im Vorhof ein Konzert der Bolschewistischen Kurkapelle. Ich kannte zwar die Band nicht (erklärter Nachholbedarf steht an, aber bei einr Neuberlinerin vielleicht verstäandlich), aber immerhin das ein oder andere Lied. Da fühlt man sich gleich ein wenig daheim.

Es war ein schöner Tag, und ich hab mir etwas sehnsuchtsvoll vorgestellt, wie es wohl wäre, auch einem Kolletkiv anzugehören und sich nicht als Einzelkämperin durchs Leben boxen zu müssen. Nun, vielleicht schaffe ich es ja irgendwann. Wenn überhaupt, wohl eher in Deutschland als in Spanien.

015.

Auf alle Fälle fand ich die Stimmung im Milchhof sehr angenehm. Und, auch wenn artSPRING vobei ist, gibt es das ganze Jahr über Veranstaltungen, die man besuchen und bei denen man mitmachen kann. Also hier noch einmal die Website der Ateliergemeinschaft Milchhof für alle, die ihr weiterlesen und gucken wollt. Es gibt neben dem Hauptgebäude auch noch einen Ausstellungspavillon und ein Gewächshaus, in dem Kunst gedeiht. Ein Besuch lohnt sich also.

 

Esta entrada fue publicada en andere autoren, arte, ausstellungen, besondere Tage, días especiales, exposición, exposiciones, kunst, otros autores, política, politik y etiquetada , , , , , , , . Guarda el enlace permanente.

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s