18

hamaca 002(es) Hoy creo que es el primer día en el que noto lo suficientemente manifiesto como para poder ignorarlo el despertar del agobio própio de los preparativos de un evento público. Quedan 18 días hasta la clausura del proyecto 410_días, hasta la acción_performance con la que quiero dar término a esta iniciativa que nació el año pasado, que nos ha ido acompañando dese entonces y que, en medida en la que creció la bola, es decir ganó en presencia física, ha llegado a formar parte de nuestra cotidianidad, como otro ser que reclama tiempo y atención.

Hay que decidir la ubicación, ariesgarse o asegurarse, fuera o dentro……. sea donde sea, será cerca de Aguilar de Campoo y será el fin de semana del 20/21 de julio.

Y aunque no hemos podido seguir el paso a „la pata del video_virtual“, y no creo que consigamos ponernos al día en lo que resta del tiempo, hemos decidido hacer para la clausura una selección de los retales más significativos y lo que queda quedará para después.

Iremos informando…………………………………….

(de) Heute ist der erste Tag, an dem es mir nicht mehr gelungen ist, das wachsende Lampenfieber und die Nervosität zu leugnen, die mit den Vorbereitungen eines für das breite Publikum gedachten Events verbunden sind. Bleiben 18 Tage bis zur „offiziellen“ Klausur des 410_Tage_Projekts, bis zur Aktion_Performance, der Auslegung des Labyrinthfadens und der Begehung des dadurch entstehenden einwegigen Labyrinths, mit dem ich dieses Projekt abschliessen möchte, das vor einem Jahr begann und seitdem, in dem gleichen Masse in dem die vom Strickschlauch geformte Kugel wuchs auch in unserem täglichen Leben im zunehmenden Masse Raum, Zeit und Aufmerksamkeit in Anspruch genommen hat.

Jetzt gilt es einen geeigneten Ort zu finden, sich für das Wagnis oder die Sicherheit zu entscheiden, für einen Ort unter freiem Himmel oder sicherem Dach….wo auch immer es sein wird, weit von Aguilar de Campoo entfernt wird es nicht sein, und das Wochenende vom 20/21 Juli steht als Termin schon fest.

So, wie es heute aussieht,  werden wir es wohl nicht schaffen, bei der Videobearbeitung mit der Stickerei und der Filmerei Schritt zu halten, beziehungsweise aufzuholen, was in den vergangenene Monaten liegen geblieben ist. Also werden wir euch eine Auswahl der mir wichtigsten Videos zeigen und der Rest bleibt für „später“.

Wir halten euch auf dem Laufenden……..

.

.

Dieser Beitrag wurde unter alltag abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s