13/3

herta01.

Am 13_3_33 wurde meine Mutter in einem kleinen westpolnischen Dorf geboren. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde diese Region von den deutschen Truppen besetzt und dem Deutschen Reich angeschlossen. 1945 floh die deutschsprachige Bevölkerung angesichts des Vormarsches der Roten Armee nach Deutschland. Meine Mutter war damals knapp 12 Jahre alt und musste sich um ihre kleinen Geschwister kümmern und meiner Grossmutter dabei helfen, die wenigen Habseligkeiten zusammen zu raffen, die sie im Zug mitnehmen konnten, der die schwerverletzten Soldaten von der Grenze nach Deutschland transportierte.

Bis 1954 besass meine Mutter einen Flüchtlings-Ausweis. Viele Jahre später fand sie ihren Vater wieder, als er unter Vermittlung des Deutschen Roten Kreuzes im Rahmen der Familienzusammenführung aus dem Kriegsgefangenenlager „nach Hause“ kam.

Heute wäre sie 80 Jahre alt geworden. Ihr hab ich es zu verdanken, dass ich selbst in Zeiten wie diesen jedem Tag mit Optimismus entgegen sehe, denn genau das ist es, was sie Tag für Tag getan hat. DANKE

Por .

.el maravilloso dibujo sobre guijarro es de ULISES
// die wunderbare Kieselsteindekoration ist von ULISES:

Dieser Beitrag wurde unter biografía, biografie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s