373

Dauer // time // duración: 2:26 min
cámara: kukusan  Juanjo
lugar: Sedano, Burgos//El 14 de julio nos reunimos mucha gente preocupada por el tema de la Fractura Hidráulica en Sedano, provincia de Burgos, para apoyar a los vecinos de este territorio, porque las agresiones medioambientales nos afectan a todos, porque el agua y el aire no saben de límites administrativos, de provincias y autonomías, y porque estos proyectos, es decir que proyectos que despiertan el rechazo de la población una vez que se ha informado y sabe qué le viene encima, pues estos proyectos normalmente suelen ubicarse en zonas como las que habitamos, zonas con poca población y, por ende, zonas con poca masa crítica. Aquí es donde todos tenemos que estar cuando se nos llama, sea en Palencia, Burgos, Cantabria, o cualquier territorio expuesto a esta amenaza. Porque nuestro lema, la lucha que nos une a todos, es: FRACTURA HIDRÁULICA NO, ni aquí, ni en ningún otro sitio. Más material en http://www.fracturahidraulicano.info.

Aquí encontráis un video „de verdad“ de la manifestación en Sedano y el audio de la canción con las letras.

place: Sedano, Burgos //

ort: Sedano, Burgos //Am 4. Juli haben sich rund 300 Menschen in Sendano, Burgos, zusammengefunden, um die Bewohner dieser Region in ihrem Kampf gegen gegen die Fracking_Projekte zu unterstützen und diesen ihren Kampf auch zu ihrem zu machen, denn umweltfeindliche Vorhaben wie diese gehen uns alle an. Wasser und Luft scheren sich nicht um behördlich festgelegte Zuständigkeitsbereiche, um Provinzen oder autonome Gemeinschafte. Und uns allen, die wir in den durch die Landflucht fast menschenleer gebliebenen Regionen im Inneren Spaniens leben, ist klar, dass solche Vorhaben, die überall auf Ablehnung stossen _weil ein wenig Menschenverstand und Information reichen, um sich eine Vorstellung davon zu machen, wie schädlich sie für die Umwelt und daher auch für ihre Bewohner sind_ mit Vorliebe  in solch  bevölkerungsarmen Gegenden wie den unseren angesiedelt werden, weil es da an Widerstand fehlt. Also heisst es: Alle zusammenhalten und dem Aufruf folgen, egal ob er aus Palencia, Burgos, Cantabria, oder einer anderen der bedrohten Regionen kommt. Denn unser Leitspruch lautet : NEIN ZUM FRACKING, WEDER HIER NOCH SONSTWO. Mehr zu den Projekten auf Spanischem Boden: http://www.fracturahidraulicano.info

Da findet Ihr auch ein „richtiges“ Video von der Kundgebung und den Text des Liedes, das im Hintergrund zu hören ist.

Dieser Beitrag wurde unter andere autoren, besondere Tage, blog(s), días especiales, en camino, enlace, medio ambiente, otros autores, Umwelt, unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s