4

Contando bien los días en la última hoja del calendario a punto de extinguir, me quedan 4 días en el taller, ya aplicada la prorroga que me concedió Javier.

Más me vale que me cundan estos días, pués hay mucho que hacer aún para que el boceto esté terminado y me pueda dedicar a la difícil tarea de encontrar un sitio donde tejerlo. Mi deseo para el año que está a punto de estrenarse…..

.

.

Wenn ich den fast ausgedienten Kalender zur Hand nehme und durchzähle, bleiben mir noch knappe 4 Tage für meine Arbeit am Entwurf in der geteilten Wektstatt, die Verlängerung schon mit eingerechnet. Da kann ich mir nur wünschen, dass sie gut von der Hand geht, sonst wird er nicht rechtzeitig fertig werden.

Und dann werde ich all meine Energie darauf konzentrieren, einen Ort zu finden, an dem ich ihn weben kann…. Mein Wunsch fürs bald beginnende Neue Jahr.

.

Mitten aus der Arbeit heraus, wünsche ich allen ein glückliches und erfolgreiches 2012, was auch immer GLÜCK und  ERFOLG für jeden von euch bedeuten mag, das wisst ihr besser als ich.

Inmersa en el trabajo, os deseo un feliz y existoso 2012, sea lo que sea lo que cada uno  entienda por FELIZIDAD y ÉXITO. Nadie lo sabe mejor que vosotros en qué residen para cada uno estas dos compañeras de fiestas y fatigas.

.

.

.

.

.

Dieser Beitrag wurde unter arte, besondere Tage, bildwirkereien, días especiales, kunst, teatro veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 4

  1. A secas schreibt:

    Qué hermosa foto Andrea! no sé por qué no la vi antes! Feliz, feliz, trabajo, año, creación y vida!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s