Litauen // Lituania (12) ____ Kaunas (textil)

Bueno, volvemos a las exposiciones, que este mismo día había tres pero sólo fui a dos y me dejé una para el día siguiente.

Jetzt aber zurück zu den Ausstellungen, von denen an diesem Tag drei auf dem Programm standen, ich aber nur zwei „geschafft“ habe.

I. STATE OF EXCEPTION

Una exposicion colectiva de trabajos de estudiantes de los departamentos textiles de las Universidades de Kaunas, Vilna, Gotemburg (Suecia), Letonia, Estonia y Lodz (Polonia). Me gustó tanto el espacio (un local en „Akropolis“, un o EL mega-centro-comercial en Kaunas) como los trabajos…..

Eine Gemeinschaftsausstellung mit Arbeiten von Studenten aus den Textilfachbereichen der Unis von Litauen (Kaunas und Vilnus), Göteburg (Schweden), Lettland, Estland und Lodz (Polen). Der Ausstellungsraum (ein Ladenlokal in „Akropolis“, einem oder DEM Mega-Einkaufszentrum von Kaunas) hat mir gut gefallen, und die ausgestellten Arbeiten waren sehr interessant….

Mucha gente, algunas pocas fotos // Viele Leute, einige wenige Fotos….

.

.

.

.

.

..

Mis disculpas a las y los autores de las obras. Si lo hubiera hecho bien, me hubiera apuntado todos los nombres. Pero no lo hice. Lo siento. // Ich muss mich bei den Autoren und Autorinnen der Arbeiten entschuldigen; hätte ich es richtig gemacht, hätte ich mir die Namen und Titel der Werke aufgeschrieben. Hab ich aber leider nicht getan, daher bitte ich um Entschuldigung.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Y después, muy cerca de ahí, en la ZALGIRIS Arena, el acto oficial de entrega de los premios y otra propuesta muy distinta:

Und danach, ganz in der Nähe, in der ZALGIRIS Arena, die Preisverleihung und ein ganz anderer künstlerischer Vorschlag:

.

II Experiments with Light:

ART LAB EXHIBITION

Aquí algunas impresiones movidas de la sala bañada en luz negra: // Hier einige wackelige Eindrücke aus der in Schwarzlicht getauchten Ausstellung:

.

.

.

.

.

.

Aquí termina el tercer día. Falta uno más de conferencia, faltan 4 exposiciones pequeñas  y también la cena de despedida, pero luego queda aún por comentar la excursión al Museo al Aire Libre y  la excursión a Nida, a la Residencia de Artistas. Tiempo para descansar, desconectar, hablar…. tender hilos, atar flecos….

Hier endet der dritte Tag. Fehlt noch ein Konferenztag, vier kleinere Ausstellungen, und dann unser Ausflug zum Freilichtmuseum und nach Nida, zur Art Colony. Zeit zum
abschalten, zum Ausruhen, zum Reden….. zum Kontakte Knüpfen, zum Netzwerken….

Dieser Beitrag wurde unter arte, ausstellungen, besondere Tage, bildwirkereien, días especiales, en camino, exposiciones, kunst, tapices, teppiche, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s