Brüssel / Bruselas (III)

Poco a poco dejo de buscar tonos verdes y despego la mirada del suelo. Es mala (¿?) costumbre desde que vivimos en el campo: ahí hay todo un mundo por descubrir, entre nidos de pájaros, entre lagartijas y mariposas, entre caracoles y orugas, musgos, setas, flores….. estos micropaisajes maravillosos que desde hace algún tiempo tienen conquistados mi mirada tejedora. En la ciudad – claro, casi se me había olvidado- conviene levantar la vista porque lo que se puede encontra en el suelo, salvo raras excepciones (un billete perdido, una moneda, un ticket de metro aún válido) lo demás es gris: suciedad, basura, huella de presencia humana……

Nach und nach geb ich es auf, nach Grüntönen zu suchen und löse den Blick vom Boden. Das ist mir zu einer schlechten (??) Angewohnheit geworden, seit ich auf dem Land wohne: da gibt es auf dem Boden eine ganze Welt zu entdecken: da wird gebrütet, da kreucht und fleucht es, da gibt es Eidechsen, Schmetterlinge, Schnecken und Raupen, Moos und Flechten, Pilze und Blumen…. diese Mikrolandschaften, die seit geraumer Zeit meinen Weberblick gefangen halten. In der Stadt – das hatte ich fast vergessen – in der Stadt dagegen empfiehlt es sich den Blick nach oben zu richten, sagen wir ab einem Meter, denn was man auf dem Boden finden und sehen kann ist, abgesehen von seltenen Ausnahmen (verlorener Geldschein, Münzen oder ein nocht gültigers U-Bahn-Ticket) meist nur Grau: Dreck, Müll, die Spuren menschlichen Daseins…..

.

.

Also hab ich meinen Blick um eineinhalb Meter angehoben, da wurde es bunter, unterhaltsamer…..Ich hab meine Sammlung von Schaufensterfotos erweitert….

Así que levanté la vista metro y medio y la cosa se presentó más variopinto, más divertida…. He ampliado mi colección de fotos de escap(a)rtes…..

.

.

.

.

….y sigue subiendo…..  // … und wandert immer weiter nach oben…..

.

.

.

Dieser Beitrag wurde unter arte, besondere Tage, días especiales, en camino, escaparate, fotos, kunst, objet trouvé, objetos encontrados, schaufenster, unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s