grüner Punkt und Gongton… // puntito verde y gong….

Ich weiss nicht, wie das bei anderen E-Mail-Servern ist, aber bei gmail erscheint am linken Rand ein kleines Fenster mit deinen häufigsten Kontakten und ganz oben auf der Liste, mit einem apfelgrünen Punkt hinter dem Namen,  befinden sich diejenigen, die gerade „verfügbar“ sind. Manchmal ist das ganz schön, so wie ein Signal das man ausnutzt, um schnell einen Gruss zu schicken, weil man weiss, dass auf der anderen Seite jemand sitzt; manchmal ist es aber auch lästig, weil man weiss, dass die Wahrscheinlichkeit gross ist, dass man in Kürze selbst eine Mail bekommt, weil man auf der anderen Seite einen grünen Punkt produziert und provoziert hat.

Die Profi-Gmailer, zu denen ich nicht gehöre,  haben statt einem Punkt das Symbol einer Kamera. Die sind an den Voice- und Video-Chat-Service angeschlossen. Lea hat so ein Symbol hinter ihrem Namen auf meiner Kontaktliste.

No sé en otros servicios de correo electrónico, pero en el gmail, que ahora más consulto, tienes en el márgen izquierdo una ventanita con la lista de tus contactos y arriba del todo figuran los que están conectados con un puntito verde. A veces está bien, porque así sabes que hay alguien al otro lado y aprovechas para mandar un saludo rápido; a veces es un rollo porque sabes que la probabilidad es muy grande que tú vayas a recibir un correo porque en el otro lado estás produciendo o provocando un puntito verde.

Los más sofisticados, entre los que no cuento, tienen en vez del puntito el simbolo de una cámara. Son los que están conectados al chat de voice y video. Lea tienen este simbolito detrás de su nombre en mi lista de contactos.

 

Und jetzt wo sie so weit weg ist und so viel erlebt, hat dieses grüne Kamerasymbol eine ganz besonder Bedeutung erlangt, das und der Gongton, der meldet, dass jemand mit dir chatten möchte, wenn du gerade an anderer Stelle am werkeln bist.

Des Öfteren hab ich mich in den letzten Wochen schon dabei ertappt, wie ich die Computer-Session in die Länge gezogen habe, statt ins Atelier zu gehen und zu arbeiten, was ich eigentlich tun sollte; und wie ich darauf gewartet habe, dass hinter Leas Name der Punkt leuchtet oder der Gongton erklingt.

Y ahora, que está tan lejos, que está viviendo tantas cosas nuevas, este simbolito  de la cámara y el sonido del gong, que te indica que alguien quiere chatear contigo cuando estás ocupada con otras tareas informáticas, han adquirido una relevancia muy especial….

Ya me he pillado varias veces a lo largo de las últimas semanas, en verme extender la sesión delante del ordenador más allá de lo necesario en lugar de ponerme a trabajar en el taller, que es lo que debería hacer, y cómo he esperado el momento en el que se encienda la lucecita detrás del nombre de LEA, o suene el gong.

Und dann überschlagen sich die Fragen, von denen 80 % unbeantwortet bleiben, dann mischt sich das Altbekannte mit dem Bandneuen, dann versuche ich mir einen Reim auf Abkürzungen, Andeutungen und Nicht-Gesagtes zu machen, dann les ich den Blog und versuche, die Puzzelstücke zu einem Bild  zusammen zu setzen. Und weiss nicht, ob dieses Bild der Wirklichkeit entspricht, die Lea lebt.

Und immer wieder wird mir klar, wie viel sich ändert und ändern wird.  Eine aufregende Zeit auch für UWC-Mütter.

Es entonce cuando se atropellan las preguntas, de las que más del 80 % se queda sin respuesta, es entonces cuando se mezcla lo harto sabido con la última novedad, es entonces cuando intento comprender las siglas, las insinuaciones, lo dicho entre líneas, es entonces cunado leo el blog e intento encajar las piezas del puzzle. Y no puedo saber  si la imágen que  obtengo tiene algo que ver con la realidad que Lea vive.

Y cada vez intento entender lo mucho que ha cambiado y cambiará. Una época excitante, también para CMU-madres.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter CMU, erinnerungen, frauen, kino, meinung, objet trouvé, unterwegs, UWC veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s