was / wo / warum _ qué / dónde / por qué _ what / where / why

 

FAST, fast ist der Alltag wiede da, er liegt sozusagen schon in der Luft………

Das heisst für alle, die eher in Schuljahren und nicht in Kalenderjahren denken, dass es bald wieder soweit ist…..

Eine gute Gelegenheit, um alle Interessierten daran zu erinnern, dass im „Schuljahr“ 2018/19 an zwei Volkshochschulen in und um Berlin Kurse zur Bildwirkerei von mir angeboten werden.

Wer sich also gerne mal ausprobieren möchte, ist herzlich eingeladen sich ein oder mehrere der Wochenenden herauszupicken. Alle Kurse werden im Herbst und/oder im kommenden Frühjahr jeweils freitags abends beginnen und den gesamten Samstag und Sonntag stattfinden. Jedes Wochenende wird einem Thema gewidmet sein, daher können sie einzeln belegt werden, falls einfach mal reingeschnuppert werden möchte, oder alle nacheinander, wenn Interesse besteht, unterschiedliche Techniken und Aspekte der Bildwirkerei kennen zu lernen.

Weitere Information findet sich in den Kursprogrammen der KVHS Barnim (Bernau bei Berlin) und der VHS Tempelhof-Schöneberg. (Link unter dem Foto)

001

KVHS BARNIM : Information zu den Kursen

VHS Tempelhof-Schöneberg: Information zu den Kursen

______________________________

 

Ein kleiner Sommergruss für alle,
die sich nach einer Erfrischung sehnen: 

.

____________________

Verpaßt, keine Zeit gehabt, weg gewesen, und doch interessiert? Nun, da lässt sich etwas arrangieren:

.

Kurs Bernau

Kurs 1819B2901
Freitag 12.10.2018 bis Sonntag 14.10.2018, Fr. 18-21 Uhr und Sa. und So. 10:30 – 16:30 Uhr

Kurs 1819B2902
Freitag 25.01.209 bis Sonntag 27.01.2019, Fr. 18-21 Uhr und Sa. und So. 10:30 – 16:30 Uhr

Kurs Bernau 02

________________________

Eine kleine Reportage zum Sommer-Intensivworkshop
an der VHS-Pankow
Un breve reportaje sobre el curso intensivo
en la universidad popular Pankow

37067826_10215203920725324_5251550791646314496_nFoto: Stefanie Gruber

HIER eine kleine Zusammenfassung des Intensivworkshop, für alle, die gerne mal reinschauen möchten und vielleicht sogar überlegen, auch mal an einem Kurs teilzunehmen.

AQUÍ un resumen del curso de verano, para todos aquellos que sienten curiosidad o incluso piensan apuntarse alguna vez a uno.

__________________________________

JETZT ANMELDEN, es sind noch Plätze frei:

Intensivworkshop _ Bilder Weben 9.-14.07

006

9. – 14.07.2018, Montag bis Samstag, erste Woche der Sommerferien, jeden Tag von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr, das sind die Eckdaten für den kommenden Kurs an der VHS Pankow, genau genommen im Kultur- und Bildungszentrum Sebastian-Haffner.

DIE Gelegenheit einmal so richtig in der Welt der Fäden ein- und mit einem gewebten Bild wieder aufzutauchen. Formen und Farben, Komposition, Tricks, ….. darum wird es gehen in dieser Woche intensiver Weberei.

Pro Person steht ein Webrahmen bereit, an dem in einer Reihe einfacher Übungen bestimmte Techniken ausprobiert werden können, die dann in einer eigenen kleinen Komposition Anwendung finden.

Da jeder an seinem eigenen Rahmen arbeitet und seinem eigenen Rhythmus folgt, ist der Kurs für alle geeignet, die Lust haben, sich auf die Langsamkeit der Weberei einzulassen, ganz egal ob sie Vorkenntnisse haben oder nicht. Alle seid ihr herzlich eingeladen.

Kurs VHS Pankow 06Kurs VHS Pankow 07

001.JPG

 ____________________

TAB2018 Danke-página001.jpeg

Due to the regular feeding of my blog, the entries about the TAB2018 are a little bit „far away“. If you don’t want to scroll so far, you can use one or all of these links to go directly to the posts concerning the TAB2018.

Chapter I: here / Chapter II: here / Chapter III: here

Como suelo alimentar mi blog con cierta frecuencia, las entradas sobre el TAB2018 han quedado un tanto alejadas en el horizonte de las novedades. Si no os apetece entrar y bajar hasta llegar a ellos, podéis utilizar uno o todos los enlaces que os dejo aquí, para llegar directamente a ellas:

Capítulo I: hier / Capítulo II: aquí / Capítulo III: aquí

Da ich meinen Blog ziemlich regelmäßig fütter und gerade auch viele interessante Dinge geschehen, sind die Einträge zur TAB2018 etwas nach unten gerutscht. Wenn ihr sie „sehen“ (es gibt hauptsächlich Fotos), aber nicht im Blog nach ihnen suchen wollt, könnt ihr diese Links anklicken. Sie führen euch auf direktem Weg zu ihnen:

Kapitel I: hier / Kapitel II: hier / Kapitel III: hier

 ____________________

.

 reminder/erinnernderweise/recordando:
23 + 24 juni 2018

Documento-1-página001

reminder 4-página001

Mehr Info zumProgramm, den Eintrittspreisen, etc. auf der Eventseite:
www.textile-art-berlin.de

________________________________

tab anuncio 01-página001

__________________

Alle Musterpieces werden auf der Textile Art Berlin zu sehen sein. Also schon einmal vormerken: 23./24. Juni. PHORMS Campus Berlin-Mitte.

005Musterpiece 3

___________________

FLYER-TAB 2018 -1

Die Vorbereitungen laufen  auf Hochtouren. Gerne könnt Ihr euch schon einmal umschauen, was es alles zu sehen geben wird, an Ausstellungen und Ständen. Und auch eine lange Liste von Workshops wird angeboten. Alles HIER zu finden auf:

003

Ich meinerseits würde mich natürlich riesig freuen, wenn ihr einen Blick in meine Ausstellung werfen würdet.

002004

___________________

Für den Kalender / para el calendario

23. / 24. Juni 2018

TEXTILE ART BERLIN

Jetzt, nachdem all meine Wolle und meine Werkstattausrüstung heile in Berlin angekommen ist, wird es Zeit, wieder meinen Platz vor der Kette einzunehmen. Derzeit im kleinen Format, aus Platzgründen einerseits und andererseits, weil es diese Tage darum ging, meine Sampler für die Textile Art Berlin im Juni fertig zu stellen, um sie rechtzeitig abgeben zu können.

Ahora, que toda la lana y las herramientas del taller han llegado sanas y salvas a Berlin, es hora de volver a ocupar el lugar delante de la urdimbre. De momento con pequeños formatos, por un lado porque falta espacio para monta el telar grande, por el otro para cumplir con el compromiso adquirido para la Feria Textil „Textile Art Berlin“, que tendrá lugar en junio, y realizar los „sampler“, las pequeñas muestras en tamaño 20 x 20 cm, que pretenden transmitir algo de la fascinación, técnica y variedad que entraña el arte textil, en mi caso, el de tejer tapices.

002

004

Viel möchte ich nicht verraten, alle Sampler werden im Rahmen der Textile Art Berlin ausgestellt und auch danach noch zu sehen sein. Thema war für dieses Jahr „Gelb – Violett“ und dementsprechend ging es bei mir mit dem spanischen Nachgeschmack noch auf der Zunge um Zitronen und Oliven.

No quiero adelantar mucho, las pequeñas muestras de diferentes técnicas y diferentes autores/as se expondrán en el marco de la Feria Textil „Textile Art Berlin“ en junio y después en otros espacios. El tema de este año era „amarillo – violeta“, y con el retrosabor español aun en la boca intenté plasmar algunas técnicas del gobelino dando forma a limones y aceitunas.

008

009

Wer Appetit auf MEHR bekommen hat, der kann sich gerne auf der eventeigenene Website über alles weitere zur Messe und zum Rahmenprogramm informieren. Und wer zu der Zeit (23./24 Juni) in Berlin sein sollte, der ist herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Ich werde mit einigen meiner Arbeiten im Foyer zu finden sein.

Si alguien se ha quedado con ganas de ver o saber más sobre la feria Textil, tiene a disposición toda la información relevante sobre fechas, lugar y programa marco en la página del evento (en alemán y en inglés). Y para todos los que van a parar en Berlin el 23 / 24 de junio, que sepan que están invitados a acercarse. A mí me encontrarán con algunas de mis obras en el foyer del recinto.

Más info / Mehr Information:

http://www.textile-art-berlin.de/

________________________________________________________

Austellungsankündigung

Einladung 25 1 18

__________________________________________________________________

005

001

deutsch   /   español

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s